Was erwartet Ihr Au-pair-Mädchen von Ihnen?

Au-pair-Mädchen
  • Das Au-pair bei seiner Ankunft abholen
  • Das Au-pair als vollwertiges Familienmitglied in die Familie aufnehmen
  • Ein eigenes, möbliertes und geheiztes Zimmer
  • Ein ganz freies Wochenende pro Monat
  • Monatlich Taschengeld (€ 450/Monat für Belgien) auf ein Konto des Au-pairs überweisen
  • Eine Krankenversicherung für die ganze Zeit, dass das Au-pair bei Ihnen wohnt, abschließen
  • Dem Au-pair die Möglichkeit bieten, an Sprachkursen teilzunehmen
  • Urlaub gestatten (1 Woche bezahlten Urlaub pro 6 Monate)
  • Die Reise nach Belgien/Niederlande bezahlen oder auslegen, je nachdem, was vertraglich vereinbart worden ist.